Niederhasli ZH: Drei Männer nach Grosskontrolle verhaftet
Aktualisiert

Niederhasli ZHDrei Männer nach Grosskontrolle verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagmorgen in Niederhasli drei Männer verhaftet. Sie gingen einer Arbeit nach, obwohl sie weder eine Aufenthalts- noch eine Arbeitsbewilligung hatten, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Fahnder kontrollierten gemäss der Polizei kurz vor 11 Uhr einen Garagenbetrieb. Dabei zeigte sich, dass zwei Serben im Alter von 25 und 34-Jahren keine Ausweispapiere hatten.

Der dritte Mann, ein 32-jähriger Serbe, verfügte zwar über die Bewilligungen. Er sei aber wegen Betruges zur Fahndung ausgeschrieben, schreibt die Polizei. Der Inhaber des Garagenbetriebes wird angezeigt, weil er gegen das Ausländerinnen- und Ausländer-Gesetz verstossen hat.

(sda)

Deine Meinung