Aktualisiert

Verdächtiger verhaftetDrei Menschen in Toronto mit Armbrust getötet

Die kanadische Polizei fand in einem Haus drei offenbar mit einer Armbrust umgebrachte Personen. Ein Verdächtiger wurde verhaftet.

von
chi
Laufende Ermittlungen: Ein Polizist am Tatort in Scarborough. (25. August 2016)

Laufende Ermittlungen: Ein Polizist am Tatort in Scarborough. (25. August 2016)

Keystone/Chris Young/The Canadian Press/AP

Im Grossraum Toronto sind drei Menschen mutmasslich mit einer Armbrust getötet worden. Eine weitere Person sei verletzt am Tatort im Vorort Scarborough aufgefunden worden, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Demnach fanden Beamte dort nach einem Notruf in einem Haus zwei Menschen ohne Lebenszeichen und einen weiteren Schwerverletzten vor. Alle drei Opfer – zwei Männer und eine Frau – wurden später für tot erklärt.

Sie hätten Wunden aufgewiesen, die ihnen offenbar mit einer Armbrust zugefügt worden seien, sagte Polizeisprecher David Hopkinson. Laut der Polizei wurde ein Verdächtiger in Gewahrsam genommen. Doch seien die Ermittlungen noch in einer sehr frühen Phase. (chi/sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.