Drei-Milliarden- Angebot von Roche
Aktualisiert

Drei-Milliarden- Angebot von Roche

Der Schweizer Pharmakonzern Roche will das US-Unternehmen Ventana übernehmen. Mit der Übernahme würde Roche die Krebsforschung stärken.

Geplant sei ein öffentliches Kaufangebot für alle ausstehenden Aktien der Ventana Medical Systems zu einem Preis von 75 Dollar je Aktie in bar - insgesamt rund drei Milliarden US-Dollar, wie Roche mitteilte.

Durch die Übernahme von Ventana, einem führenden Unternehmen im rasch wachsenden Segment gewebebasierter Diagnostika, will der Basler Konzern nach eigenen Angaben das diagnostische Angebot weiter ausbauen und seine führende Stellung bei in-vitro-diagnostischen Systemen und Krebstherapien stärken.

«Ventana bedeutet für die Roche-Gruppe eine hervorragende Ergänzung», erklärte Konzernchef Franz Humer. «Wir hoffen, dass der Verwaltungsrat und die Geschäftsleitung von Ventana nun das Gespräch mit uns suchen, damit wir eine einvernehmliche Übernahme aushandeln können.» (dapd)

Deine Meinung