Aktualisiert 13.09.2018 00:51

Apple-EventDrei neue iPhone-Modelle und eine EKG-Watch

XL-Display und bunte iPhones – Apple hat am Mittwoch in Kalifornien neue Geräte präsentiert.

von
swe/vhu/tob
1 / 11
An der diesjährigen Keynote im kalifornischen Cupertino hat Apple drei neue Smartphones vorgestellt: das iPhone Xs, das Xs Max sowie das XR.

An der diesjährigen Keynote im kalifornischen Cupertino hat Apple drei neue Smartphones vorgestellt: das iPhone Xs, das Xs Max sowie das XR.

AP/Marcio Jose Sanchez
Das iPhone Xs und Xs Max gibt es in den drei Farben Gold, Silber und Space Grey. Die Modelle sind wasser- und bierresistent und verfügen darüber hinaus über den weltweit ersten im 7-Nanometer-Verfahren hergestellten Chip, den A12 Bionic.

Das iPhone Xs und Xs Max gibt es in den drei Farben Gold, Silber und Space Grey. Die Modelle sind wasser- und bierresistent und verfügen darüber hinaus über den weltweit ersten im 7-Nanometer-Verfahren hergestellten Chip, den A12 Bionic.

AP/Marcio Jose Sanchez
Ein weiteres Highlight der neuen Modelle ist die 12-Megapixel-Dualkamera. Sie macht ultrascharfe Fotos mit hoher Detailgenauigkeit. Zudem kann sie sich bewegende Motive dank dem A12-Bionic-Chip «einfrieren».

Ein weiteres Highlight der neuen Modelle ist die 12-Megapixel-Dualkamera. Sie macht ultrascharfe Fotos mit hoher Detailgenauigkeit. Zudem kann sie sich bewegende Motive dank dem A12-Bionic-Chip «einfrieren».

AP/Marcio Jose Sanchez

Gleich drei iPhone-Modelle hat Apple neu im Sortiment: Das iPhone Xs und das Xs Max sind die Nachfolger des X. Das Design bleibt gleich, die Grösse aber ändert sich. Das Modell Xs Max verfügt neu über ein 6,5 Zoll Display und kann maximal 512 GB Daten speichern. Sowohl Hardware wie auch Software der Kamera wurden stark überarbeitet. Die beiden Xs-Modelle erkennen neu, was für ein Sujet man fotografiert und passt die Einstellungen entsprechend an.

Mit dem Modell XR bringt Apple ausserdem wieder Farbe in die iPhone-Welt. Das Gerät gibt es in Weiss, Schwarz, Blau, Gelb, Rotgelb und in Rot. Zum letzten Mal gab es mit dem 5C farbige Geräte. Das XR hat einen fast randlosen Bildschirm mit einer Diagonale von 6,1 Zoll. Hier kommt aber LCD und nicht die OLED-Technologie zum Einsatz. Auch steckt in dem Gerät keine Dualkamera wie beim Xs und dem Xs Max.

EKG-Funktion für die Watch

Die neue Apple Watch heisst Series 4, ist dünner und verfügt über ein 30 Prozent grösseres Display als ihr Vorgänger. Die Ränder sind geschrumpft. Die Uhr überwacht neu nicht nur den Puls im Hintergrund, sie informiert auch über eine niedrige Herzfrequenz. Dank neuen Sensoren können Nutzer über die Watch auch ein Elektrokardiogramm aufzeichnen.

Das iPhone Xs ist ab 1199, das Xs Max ab 1299 und das XR ab 879 Franken zu haben. Das teuerste iPhone-Modell mit 512 Gigabyte Speicher ist für 1739 Franken erhältlich. Die Preise für die neue Watch Series 4 starten bei 449 Franken.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.