Aktualisiert

Drei-Schluchten-Damm kurz vor Vollendung

Die wichtigste Staumauer des Drei-Schluchten-Damms am Jangtse in China soll noch in diesem Monat fertig gestellt werden.

Es müssten nur noch knapp 3.000 Kubikmeter Beton verarbeitet werden, sagte der Vizechef der Konstruktionsfirma, Cao Guangjing. Die Vollendung der gut 2.300 Meter breiten und 185 Meter hohen Staumauer erfolge neun Monate früher als geplant, hiess es weiter.

26 Turbinen an dem Damm sollen von 2009 an die Erzeugung von jährlich 84,7 Milliarden Kilowattstunden Strom ermöglichen. Dies entspricht der Leistung von 18 durchschnittlichen Atomkraftwerken beziehungsweise einem Fünftel der jetzigen Energiegewinnung in China. Das 1993 begonnen Projekt ist heftig umstritten wegen seiner hohen Kosten und der negativen Auswirkungen auf die Umwelt am Jangtse. Gut 1,3 Millionen Menschen wurden wegen des Staudamms umgesiedelt. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.