Spiez BE: Drei Schülerinnen von Auto erfasst
Aktualisiert

Spiez BEDrei Schülerinnen von Auto erfasst

Drei Mädchen sind am Montagmorgen in Spiez von einem Auto erfasst worden, als sie einen Zebrastreifen überqueren wollten.

Zwei der Schülerinnen mussten mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden. Eine von beiden konnte das Spital kurze Zeit später verlassen.

Das dritte Mädchen ging nachträglich noch zum Arzt, wie die Kantonspolizei Bern am Montag mitteilte. Der Unfall hatte sich um 7 Uhr früh ereignet, als eine Autolenkerin von der Simmentalstrasse kommend durch den Kreisel in Richtung Dorfzentrum für.

(sda)

Deine Meinung