Drei Skifahrer von Lawine erfasst
Aktualisiert

Drei Skifahrer von Lawine erfasst

Drei Variantenskifahrer haben am heute Mittag im Skigebiet bei Verbier eine Lawine ausgelöst.

Diese verschüttet drei auf der Piste fahrende Skifahrer, wie die Walliser Kantonspolizei mitteilte. Die Frau und ein Mann mit seinem Sohn konnten sich selbst aus den Schneemassen befreien. Die Variantenskifahrer, die die Lawine ausgelöst hatten, verliessen das Gebiet, ohne sich um die Opfer zu kümmern. Die Polizei hat eine Untersuchung eingeleitet. (dapd)

Deine Meinung