Uster ZH: Drei Taschendiebe festgenommen
Aktualisiert

Uster ZHDrei Taschendiebe festgenommen

Die Kantonspolizei Zürich hat am Dienstagnachmittag in Uster zwei 19-jährige Bulgaren und eine 15-jährige Landsfrau festgenommen. Ihnen werden Taschendiebstähle zur Last gelegt.

Kurz nach 13 Uhr hatten Fahnder die beiden Männer und die Jugendliche in einem in Bulgarien zugelassenen Fahrzeug kontrolliert. Dabei wurde bei einem der Männer ein zuvor im Kanton St. Gallen entwendetes Mobiltelefon gefunden, wie die Kantonspolizei mitteilte.

Bei der Durchsuchung des Autos kam zudem eine gestohlene Handtasche mit rund 1900 Franken, ein Navigationsgerät sowie fünf weitere Handys zum Vorschein. Die beiden 19-Jährigen wurden der Staatsanwalt, die 15-Jährige der Jugendanwaltschaft See/Oberland zugeführt.

(sda)

Deine Meinung