Aktualisiert 01.04.2010 18:46

BahnverkehrDrei Tote bei Zugunglück in Slowakei

Bei einer Kollision auf einem Bahnhof in der Slowakei sind drei Menschen ums Leben gekommen, elf weitere wurden verletzt.

Die Lokomotive prallte mit viel Wucht auf den stehenden Passgierzug.

Die Lokomotive prallte mit viel Wucht auf den stehenden Passgierzug.

Eine Lokomotive sei auf einen haltenden Passagierzug aufgefahren, teilte eine Bahnsprecherin mit. Der Unfall ereignete sich am Donnerstag in der östlichen Stadt Spisska Nova Ves. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.