Aktualisiert 06.11.2015 13:33

Luterbach SO

Drei Verletzte bei Frontalkollision

Eine Autolenkerin ist in Luterbach in einer Kurve auf die Gegenfahrbahn geraten. Ein Auto konnte ausweichen, mit einem zweiten kollidierte die Frau frontal.

von
nel
Beim Unfall erlitten beide beteiligten Fahrzeuge einen Totalschaden.

Beim Unfall erlitten beide beteiligten Fahrzeuge einen Totalschaden.

Aus noch unklaren Gründen ist am Donnerstagabend nach 18.50 Uhr eine 69-jährige Schweizerin in Luterbach auf die Gegenfahrbahn geraten und frontal mit einem Auto kollidiert.

Die Autolenkerin war auf der Wylihofstrasse in Richtung Luterbach unterwegs, als sie in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn geriet. Einem ersten entgegenkommenden Auto gelang es, der Frau auszuweichen. Einem nachfolgenden Wagen war dies nicht mehr möglich: Es kollidierte frontal mit dem Auto der 69-Jährigen. Beide beteiligten Lenker sowie ein Beifahrer mussten mit der Ambulanz zur Kontrolle ins Spital gebracht werden.

Strasse war eine Stunde lang gesperrt

Die Unfallfahrzeuge erlitten Totalschaden und mussten abgeschleppt werden. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten, bei der die Feuerwehr Luterbach im Einsatz war, musste die Wylihofstrasse für rund eine Stunde gesperrt werden.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.