Aktualisiert 05.09.2006 10:44

Drei Verletzte bei Unfall in Oberkirch

Bei einem Verkehrsunfall im Weiler Renzligen in der Gemeinde Oberkirch ist am Montagabend ein 23-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Ein Ehepaar erlitt leichtere Verletzungen. Der Sachschaden beträgt 32 000 Franken.

Wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte, war der Junglenker um 17.30 Uhr auf der Nebenstrasse von Grosswangen nach Oberkirch unterwegs. In einer Doppelkurve geriet er auf die Gegenfahrbahn und touchierte leicht die hintere Ecke eines Lieferwagens.

Das Auto stellte sich quer und prallte massiv gegen ein zweites, entgegenkommendes Auto. Dann überschlug es sich und kam auf den Rädern stehend im Wiesland zum Stillstand.

Der Unfallverursacher musste mit schweren Verletzungen ins Kantonsspital überführt werden. Das Ehepaar im entgegenkommenden Auto kam mit leichteren Verletzungen davon. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.