Aktualisiert 02.01.2015 20:28

Schnee auf StrasseDrei Verletzte in Sempach-Station

Hoher Sachschaden und verletzte Kinder: Bei einem Unfall auf einer verschneiten Strasse wurden in Neuenkirch LU drei Personen verletzt.

Eine Automobilistin verlor auf der Hauptstrasse von Nottwil Richtung Neuenkirch die Kontrolle über ihren Wagen.

Eine Automobilistin verlor auf der Hauptstrasse von Nottwil Richtung Neuenkirch die Kontrolle über ihren Wagen.

Bei einem Unfall in Sempach-Station LU sind am Dienstag drei Personen verletzt worden, darunter zwei Kinder. Auf der mit Schnee bedeckten Hauptstrasse konnte eine Autofahrerin nicht rechtzeitig anhalten, nachdem sie bemerkt hatte, dass das Auto vor ihr abbremste.

Ihr Auto stiess leicht gegen das Heck des vorderen Fahrzeuges und driftete auf die Gegenfahrbahn ab, wie die Luzerner Kantonspolizei am Mittwoch meldete. Dort stiess es frontal mit einem korrekt entgegenkommenden Auto zusammen.

Dessen 64-jähriger Lenker und zwei Kinder im Alter von 12 und 6 Jahren, die im Auto der Frau mitgefahren waren, wurden bei der Kollision leicht verletzt und mussten ins Spital gebracht werden. Die Autolenkerin selbst blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt 36'000 Franken. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.