Kuba: Drei weitere Dissidenten vor Freilassung
Aktualisiert

KubaDrei weitere Dissidenten vor Freilassung

Im Zuge der angekündigten Freilassung von insgesamt 52 inhaftierten kubanischen Dissidenten sollen bald drei weitere politische Gefangene auf freien Fuss gesetzt werden.

Damit würden die Zahl der Freigelassenen auf 39 steigen, teilte die katholische Kirche Kubas am Montag mit.

Die drei Männer im Alter zwischen 39 und 61 Jahren waren den Angaben zufolge zu 20-jährigen Gefängnisstrafen verurteilt worden. Sie würden «in Kürze» freikommen und könnten nach Spanien ausreisen.

Die Führung in Kuba hatte im Juli nach Verhandlungen mit Spanien und der katholischen Kirche verkündet, bis November schrittweise 52 politische Häftlinge freizulassen. Diese waren 2003 festgenommen und zu Haftstrafen zwischen sechs und 28 Jahren verurteilt worden.

Nach Angaben kubanischer Menschenrechtler wird es auf der Karibikinsel auch nach Freilassung der 52 Dissidenten noch immer mehr als hundert politische Häftlinge geben.

(sda)

Deine Meinung