Dreiste Diebe geben sich als Polizisten aus
Aktualisiert

Dreiste Diebe geben sich als Polizisten aus

Drei unbekannte Personen, zwei Männer und eine Frau, haben am letzten Freitag an einer Wohnungstür an der Zieglerstrasse in Bern geläutet und sich als Zivilpolizisten ausgegeben.

Sie durchsuchten die Wohnung und liessen Einiges mitlaufen.

Wie die Stadtpolizei Bern am Montag mitteilte, hatte der ausländische Wohnungsinhaber den Unbekannten Eintritt gewährt. Diese warfen im Drogenbesitz vor und sperrten ihn in der Toilette ein, während sie die Wohnung durchsuchten. Nachdem sie die Wohnung durchwühlt hatten, flüchteten sie unerkannt.

Erst am Samstag realisierte das Opfer beim Aufräumen der Unordnung, dass Laptop, Fotokamera und weiteres Material gestohlen worden war. Daraufhin erstattete er Anzeige.

(sda)

Deine Meinung