Aktualisiert 05.03.2008 10:22

Dreiviertelstündiger Stromausfall in Rheinfelden

In Teilen der aargauischen Gemeinde Rheinfelden ist es am Dienstagabend zu einem rund dreiviertelstündigen Stromausfall gekommen.

Wie die AEW Energie AG am Mittwoch mitteilte, fiel der Strom um 22.52 Uhr nach einer Schutzabschaltung im Unterwerk ab. Als Ursache sei ein defektes Kabel zwischen den Trafostationen Regionalspital und Werkhof lokalisiert worden. Die meisten Kunden seien nach 43 Minuten wieder zugeschaltet worden. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.