Schlagerprinzessin: Drews-Tochter: Mit Schweizer Hilfe zum Star
Aktualisiert

SchlagerprinzessinDrews-Tochter: Mit Schweizer Hilfe zum Star

Der Schweiz-Liechtensteiner Al Walser hat ein neues Projekt. Er will der 14-jährigen Tochter von Schlagerkönig Jürgen Drews zur Popkarriere verhelfen.

von
David Cappellini

Erst kürzlich gründete der in L. A. wohnhafte Produzent Al Walser ein Online-Platten­label - und gab vor, damit neue Künstler mit Hilfe von Social-Media-Plattformen in die Charts zu hieven. «Das ist die Zukunft», so Walser zu 20 Minuten Online. Nun hat der Schweiz-Liechtensteiner eine erste Künstlerin unter seinen Fittichen und will eben diese gross rausbringen. Das Spezielle daran: Bei der 14-jährigen Sängerin namens Joelina handelt es sich um die Tochter des Königs von Mallorca, Jürgen Drews.

Das Drews-Küken sammelte schon einige TV-Erfahrungen und trat bereits mehrmals in der Öffentlichkeit auf. Selbst die deutsche «Bild» und «RTL Punkt 12» berichteten schon über die schnuckelige Blondine. Zudem war sie auch auf Al Walsers Jacko-Tributsong «Living Your Dream» vertreten. Nun soll sie unter Walsers Fittichen den endgültigen Durchbruch schaffen. Anders als ihr bekannter Vater setzt Joelina allerdings auf klassischen Mainstream-Pop im Stile einer Lady GaGa. Der Song «Trendsetter» ist bereits im Kasten und soll nun den deutschsprachigen Raum erobern. Ein dazugehöriger Videoclip wird am 12.August in Flumserberg gedreht.

Tha Groove Junkeez & Al Walser: «Flying Away»

Walser selbst ist von Joelina Drews überzeugt: «Sie hat ein Riesen-Potential, das bestätigt die grosse Nachfrage. Joelina bietet das perfekte Teenie-Pop-Package». Nach der Debüt-Single soll in Kürze auch ein Album von Joelina folgen. Angst, die 14-Jährige zu verheizen, haben Papa Drews und der neue Mentor aus Liechtenstein keine. «Schliesslich kennt sie sich dank Jürgen im Showbusiness bereits bestens aus», so Produzent Walser.

Mehr zu Joelina gibt es hier.

Deine Meinung