Drey scheenschte Dääg vorbei
Aktualisiert

Drey scheenschte Dääg vorbei

Mit dem Ändstraich ging die Fasnacht heute Morgen zu Ende. Sie war auch dieses Jahr ein voller Erfolg.

Ausgelassene Stimmung herrschte gestern Nachmittag beim zweiten Cortège, welcher mit traumhaftem Wetter erneut Zehntausende Besucher anlockte. Der Abend gehörte nochmals den Bängg, die in Restaurants und Kellern ihre Verse zum Besten gaben.

Strahlend schönes Wetter, viele Besucher und wenig Zwischenfälle erfreuten auch Fasnachts-Comité-Obmann Felix Rudolf von Rohr. «Ich bin rundum zufrieden. Es war eine Fasnacht wie im Bilderbuch», schwärmt er. Die drey scheenschte Dääg lockten dieses Jahr auch unzählige Touristen nach Basel, welche die Geschehnisse gespannt verfolgten. Viele der aktiven Fasnächtler werden jetzt erschöpft, aber glücklich in ihre Betten fallen.

ps

Deine Meinung