Bern: Dritte Nacht der Religionen
Aktualisiert

BernDritte Nacht der Religionen

Mehrere Tausend Menschen haben am Samstag an der dritten Berner Nacht der Religionen teilgenommen.

Bei den Feiern in den Kirchen, den Moscheen, der Synagoge und den Tempeln wurde auch die vereitelte Bücherverbrennung auf dem Bundesplatz thematisiert. «Glücks(ge)fälle» lautete das Motto der Veranstaltung. Sie bot den Teilnehmern Gelegenheit, sich mit fremden Glaubensrichtungen auseinanderzusetzen. (20 Minuten)

Deine Meinung