Aktualisiert 12.02.2015 10:14

Netflix-Panne

Dritte Staffel von «House of Cards» bereits geleakt

Kurzes Vergnügen: Zwei Wochen vor dem offiziellen Start der dritten Staffel von «House of Cards» flackerten die neuen Episoden bereits über die Bildschirme der Netflix-User.

von
tob
Bild aus der dritten Staffel von «House of Cards»: Wegen eines technischen Defekts waren die Folgen kurz online. (Bild: vox.com)

Bild aus der dritten Staffel von «House of Cards»: Wegen eines technischen Defekts waren die Folgen kurz online. (Bild: vox.com)

Ohne Ankündigung ist gestern am späten Abend die komplette dritte Staffel von «House of Cards» online gegangen. Für kurze Zeit waren zehn Episoden der Netflix-Serie beim Video-on-Demand-Dienst abrufbar. Auch in der Schweiz konnten die neuen Folgen via VPN-Dienst gestreamt werden. Auf Twitter sorgte die Vorab-Veröffentlichung für einen regelrechten Sturm an Tweets – denn offiziell läuft die neue Staffel erst am 27. Februar an.

Laut Netflix hätten die Fans der Serie mit Schauspieler Kevin Spacey «wegen einer technischen Panne einen Vorgeschmack auf Frank Underwood in der dritten Staffel erhalten», sagte ein Sprecher auf Anfrage von 20 Minuten. Nach rund einer halben Stunde waren die Episoden allerdings wieder verschwunden.

Der Trailer zur dritten Staffel von «House of Cards». (Quelle:Youtube)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.