Drogenbande zerschlagen
Aktualisiert

Drogenbande zerschlagen

Die baden-württembergische Polizei hat einen internationalen Drogenring zerschlagen.

Die Bande soll in den vergangenen Monaten mindestens 30 Kilogramm Ecstasy und Amphetamin an 350 Abnehmer in Südbaden und in der Schweiz verteilt haben.

Die 100 eingesetzten Beamten stellten umfangreiches Beweismaterial sicher, unter anderem 2150 Ecstasy-Pillen, zwei Schusswaffen und 18 500 Euro, wie am Freitag bekannt wurde.

Deine Meinung