THERWIL BL: Drogenfund in Asylheim – zwei Festnahmen
Aktualisiert

THERWIL BLDrogenfund in Asylheim – zwei Festnahmen

Die Baselbieter Polizei ist in der Asylbewerber-Unterkunft in Therwil auf Drogen gestossen.

Die Beamten waren aufgeboten worden, weil sich dort ein in Luzern ausgeschriebener Mann aufhalten sollte. Der 20-jährige Nigerianer sollte ausgeschafft werden. Als die Polizeipatrouille das Zimmer betrat, traf sie auf völlig überraschte Männer, die gerade dabei waren, Kokain-Kügelchen zu portionieren. Bei den Männern handelte es sich um den Gesuchten und einen 19-jährigen Asylbewerber aus Nigeria, der im betreffenden Heim untergebracht ist. Beide befinden sich nun in Untersuchungshaft.

Deine Meinung