Dietikon ZH: Drogenhändler festgenommen
Aktualisiert

Dietikon ZHDrogenhändler festgenommen

Nach einer Personenkontrolle hat die Polizei am Dienstag in Dietikon einen mutmasslichen Drogendealer festgenommen. Sie stellte zudem rund 120 Gramm synthetische Drogen sicher, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Fahnder hatten kurz nach 13.30 Uhr an der Florastrasse einen Mann kontrolliert. Dieser trug 100 Gramm synthetische Drogen (MDMA) auf sich. Bei der anschliessenden Hausdurchsuchung am Wohnort des 34- jährigen Schweizers fanden die Ermittler weitere 20 Gramm Speed.

Gemäss Angaben der Polizei haben die Betäubungsmittel einen Marktwert von rund 9 000 Franken. Der mutmassliche Drogenhändler wurde im Anschluss an die polizeiliche Befragung der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt.

(sda)

Deine Meinung