Aktualisiert

Drogenhilfe ist nicht in Gefahr

Das Zürcher Kantonsparlament befasste sich gestern mit einem Bericht des Regierungsrats über die Auswirkungen des Sanierungsprogramms 04 auf die dezentrale Drogenhilfe.

Er befand, dass trotz Sparmassnahmen in Millionenhöhe das Angebot nicht gefährdet ist. Auch im Bereich der stationären Drogenhilfe sei die Versorgung von Drogenabhängigen gewährleistet.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.