Aktualisiert 19.11.2007 15:54

Drücken Sie sich schlank

In Japan mausert sich ein ganz kommunes Verpackungsmaterial zur Lebenshilfe. «Puti Puti» kann helfen, Stress abzubauen und Diäten einzuhalten.

Das Material, mit dem wir beim Versenden von fragilen Gegenständen die Zwischenräume füllen, entdeckte eine japanische Firma, um eine riesige Marktlücke zu stopfen.

Das Verpackungsmaterial, bestehend aus aneinander gereihten Luftblasen namens «Puti Puti» (sprich «poochy-poochy»), ist in Japan der Renner, wenn es darum geht, Stress abzubauen. Einfach Blase um Blase zerquetschen und schon ist der Stress weg. Auch hilft «Puti Puti» beim Einhalten einer Diät: Denn verplatzen Sie vor dem TV Luftbläschen, haben Sie keine Hand frei, um Chips zu futtern.

In Japan gibts schon «Puti Puti»-Kalender, «Puti Puti» mit extra grossen (und laut knallenden!) Blasen, «Puti Puti» mit herzförmigen Blasen. Ein Ende des Trends ist nicht abzusehen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.