«Das ist der Wahrheit!»: «DSDS» jetzt mit Cascada und Bruce Darnell
Aktualisiert

«Das ist der Wahrheit!»«DSDS» jetzt mit Cascada und Bruce Darnell

Ja, Sie lesen richtig. Die neue Staffel von «Deutschland sucht den Superstar» ist schon wieder startklar. Und auch diesmal wieder mit prominenter Jury-Unterstützung an Dieter Bohlens Seite.

von
CoverMedia/sim

Lange Zeit war darüber spekuliert worden, mit wem sich Poptitan Dieter Bohlen auf die Suche nach neuen Talenten begeben würde. Jetzt ist es offiziell: An Bohlens Seite sitzen ab Anfang 2012 sein ehemaliger «Supertalent»-Kollege Bruce Darnell - als Ersatz für unseren Schweizer Patrick Nuo - und Natalie Horler alias Cascada.

Ungewöhnlich bei dieser Konstellation ist vor allem die Teilnahme von Bruce Darnell: Ende Juli hatte der TV-Star bekannt gegeben, die «Supertalent»-Jury zu verlassen, um sich eine Auszeit vom Showbiz zu gönnen. Seinen Platz nahm daraufhin Motsi Mabuse ein.

Willkommen zurück, Bruce!

Damals sagte der stets aufgedrehte Promi im Interview mit Bild.de: «Ich wollte einfach wieder mehr Freiheit. Morgens aufwachen ohne Terminstress. Ich bin ein Mensch, der auch Gefühle anderer Menschen an sich ranlässt. Und beim Supertalent wird man ja mit Emotionen überschüttet! Das kostet Kraft. Um das dauerhaft leisten zu können, braucht man von Zeit zu Zeit etwas Erholung.» Da er aber seinen Fans auch sein Ehrenwort gab und versprach, «Ich werde in jedem Fall vor die Kamera zurückkehren», dürfte Darnells Zusage bei «DSDS» keine wirklich grosse Überraschung sein.

Natalie Horler hat mit ihrer Band Cascada bereits über 30 Millionen Platten verkauft und kennt sich aus im Showgeschäft. Zu ihren grössten Hits gehört nicht nur der Song «Evacuate The Dancefloor», sondern auch die heissen Oben-ohne-Bilder, die das Männermagazin «Playboy» diesen Sommer von ihr veröffentlichen durfte.

Was? Sie wissen nicht mehr, wer Cascada ist? Zur Erinnerung: Die Blondine sang einst den Party-Hit «Everytime We Touch». Video: YouTube

Deine Meinung