Aktualisiert 30.06.2009 14:21

Forscher Sarkozy«Du musst diesen Mann loswerden»

Der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy soll nach Informationen aus israelischen Regierungskreisen die Entlassung von Aussenminister Avigdor Lieberman gefordert haben. Entsprechende Berichte lösten in Israel heftigen Wirbel aus.

Hohe israelische Regierungsbeamte zitierten Sarkozy mit der Äusserung gegenüber Ministerpräsident Benjamin Netanjahu: «Du musst diesen Mann loswerden.» An die Stelle des ultranationalistischen Politikers solle die gemässigte Exaussenministerin Tsipi Livni treten, habe Sarkozy empfohlen. Netanjahu war in der vergangenen Woche zu Gesprächen in Paris.

Unerträgliche Einmischung

In einer Erklärung Netanjahus hiess es am Dienstag, Lieberman sei ein wichtiges Mitglied der Regierung und erfülle eine wichtige Rolle bei der Umsetzung der israelischen Nahost-Politik. Netanjahus Sprecher Nir Hefetz sagte im Armeerundfunk: «Der Ministerpräsident hat nicht das Gefühl, dass er von aussen einen Rat zu seiner Regierung braucht.» Liebermans Sprecher Tsahi Mosche sagte, wenn die Berichte zuträfen, handle es sich um eine unerträgliche Einmischung in die inneren Angelegenheiten Israels. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.