Moderator brüllt ins Mikro: «Du säufst zu viel»
Aktualisiert

Moderator brüllt ins Mikro«Du säufst zu viel»

Peinliche Panne bei Premiere: Während der Live-Übertragung der Endphase der Partie Bayern München gegen Schalke 04 am Samstagnachmittag rief Moderator Marcel Reif plötzlich ins Mikrofon: «Du säufst zu viel.» Premiere-Sportsprecher Ralph Fürther sorgte später für Aufklärung.

«Marcel Reif wurde während des gesamten Spiels von einem stark angetrunkenen Fan bepöbelt. Da hat er sich dann irgendwann mal bei ihm gemeldet, aber leider vergessen, dass er auf Sendung ist», wird der Sprecher von «Bild am Sonntag» zitiert. (dapd)

Deine Meinung