Grammys 2022: Dua Lipas Versace-Kleid hatten schon viele Stars vor ihr an
Dua Lipa mit platinblonden Haaren und schwarzem Bandeau-Dress an den diesjährigen Grammys.

Dua Lipa mit platinblonden Haaren und schwarzem Bandeau-Dress an den diesjährigen Grammys.

REUTERS
Publiziert

Grammys 2022Dua Lipas Kleid hatten schon viele Stars vor ihr an

Dua Lipa besucht die Grammys in einem Versace-Kleid aus den 90ern. Das ikonische Stück wurde schon auf vielen Roten Teppichen getragen. Eine Übersicht.

von
Johanna Senn

Dieses Kleid hat mehr Rote Teppiche gesehen als so mancher Star: An der Verleihung der Grammys trug Sängerin Dua Lipa ein Versace-Kleid aus den 1990ern.

Das Bondage-Dress stammt aus der Herbst- und Winter-Show 1992 von Gianni Versace, die er fünf Jahre vor seinem Tod präsentiert. Hier gezeigt vom 90s-Supermodel Karen Mulder.

Das Kleid mit den goldenen Knöpfen und den Lederriemen erobert seit den 90ern Hollywood.

S&M-Kollektion mit Selbstbestimmung

Die Versace-Show von 1992 trug den provokanten Namen «Miss S&M» – angelehnt an BDSM-Sexpraktiken. Die Kleidungsstücke waren dementsprechend mit unzähligen Leder-Applikationen und Schnallen versehen. Die berühmte Modekritikerin Suzy Menkes sagte laut der «Vogue» nach der Show: «Ich willl nicht, dass Frauen Sex-Objekte oder sowas sind. Aber schliesslich haben die Frauen das Recht, selber zu entscheiden».

Wenige Monate nach der Versace-Show trugt das ehemalige Supermodel Cindy Crawford das Kleid zu den legendären MTV-Music-Awards im Jahr 1992.

Cindy Crawford trägt die Wallemähne zum Bondage-Dress.

Cindy Crawford trägt die Wallemähne zum Bondage-Dress.

Getty Images

Beyoncé zierte vor mehr als zehn Jahren das Cover des amerikanischen «Complex»-Magazins im ikonischen Kleid:

Vor mehr als zehn Jahren war das Kleid, hier an Beyoncé, bereits ein Klassiker.

Vor mehr als zehn Jahren war das Kleid, hier an Beyoncé, bereits ein Klassiker.

Complex Magazine

Der Look scheint auch Kim Kardashian zu gefallen. Sie trug das Kleid 2018 an der After-Party der Met-Gala.

Für ihren 18. Geburtstag greift auch Model Kaja Gerber, Tochter von Cindy Crawford, auf den ikonischen Look zurück.

Auch Schauspielerin und Model Rosie Huntington Whiteley zeigte das Kleid bereits einmal auf einem Roten Teppich.

«Es geht um die Rolle der Frau»

Nicht nur 1992, auch jetzt ist die Zeit günstig für Looks, die von der Fetischmode inspiriert sind. Kim Kardashian etwa, fischte mit ihren Gimp-Masken-Looks auch schon in diesem Gebiet.

Im Interview mit 20 Minuten Lifestyle ordnete Sara Schär, Dozentin und Studiengangleiterin Fashiondesign an der Schweizer Textilfachschule (STF) den Trend zur Fetischkleidung folgendermassen ein: «Es geht hier auch um die Rolle der Frau und das Aufbrechen der Geschlechter.» Heute werde suggeriert, dass man als Frau alles sein kann. «Dennoch werden Frauen kritisiert, wenn sie sich in die eine oder andere Richtung bewegen.» Wir sind auf jedenfalls gespannt wo und an wem uns das ikonische Kleid als nächstes begegnen wird. 

Deine Meinung

6 Kommentare