Aktualisiert 02.01.2012 17:19

Band der Woche

Duara - im Zeichen des Postrock

Ein Rocktrio aus dem Thurgau überzeugt mit leidenschaftlichen Instrumentalstücken.

Die drei Musiker von Duara haben sich berühmte Künstlernamen aus Hollywood zugelegt. Chuck Norris, Steven Seagal und Jean-Claude van Damme schickten in den 80er Jahren die Gegner mit Fuss- und Handkanten reihenweise auf die Bretter. Ehrliche Handarbeit zahlt sich nicht nur in der Traumfabrik aus. Auch im weit weniger glamourösen Felben-Wellhausen, einen Steinwurf von Frauenfeld entfernt, wird solides Handwerk noch immer geschätzt.

Seit mehr als 12 Jahren verrichtet das Rocktrio Duara Schwerstarbeit an Gitarre, Bass und Drums und produziert in kompletter Eigenregie ihre mal sperrigen, mal herzhaften, aber immer treibenden Instrumentalstücke.

Am 30.12.2011 erschien die neue Scheibe «From the hill», wie immer auf ihrem eigenen, als Bandkollektiv betriebenen, Label Ikarus Records. Die Plattentaufe steigt am 7.Januar in der Zürcher Mars-Bar. Dort lässt sich live erleben, dass Duara eigentlich nur, «drei Jungs sind, die schon lange und gerne zusammen Musik machen», wie das Drummer Rohan a.k.a Chuck Norris erzählt.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.