Aktualisiert 03.08.2006 21:53

Dübendorf rüstet sich für Stones

Die Wirte wittern das grosse Geschäft: 40 000 Fans der Rolling Stones werden morgen vom Bahnhof Dübendorf zum Militärflugplatz marschieren.

«Wer gut vorbereitet ist, kann das Geschäft seines Lebens machen», sagt Stadtpräsident Lothar Ziörjen.

Gleich beim Bahnhof steht Herbert Wagners Imbissstand. Für morgen hat er aufgerüstet: «Ich habe 2000 Biere, 4000 Mineralwasser und 2000 Bratwürste eingekauft.» Nur hundert Meter weiter hat Castro-Wirt Marc Rudolf acht Tonnen Getränke eingelagert: «Wir stellen Schirme, Zelte und neun Bars auf.»

Gleich gegenüber des Eingangs zum Flugplatz steht Susanna Di Muros Bar 90 Minuto. Sie will – Freinacht sei Dank – 900 Liter Bier und 1000 Caipirinhas ausschenken. Selbst die Tamoil-Tankstelle ist gerüstet: An der Kasse gibts für 8.50 Franken «Stones»-Leuchtarmbänder.

(ads)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.