«The Force Awakens»: Düsteres Erwachen im neuen «Star Wars»-Trailer
Aktualisiert

«The Force Awakens»Düsteres Erwachen im neuen «Star Wars»-Trailer

Der neue Clip zum Kinofilm «Star Wars: The Force Awakens» rückt die dunkle Seite ins Licht und verspricht actiongeladene Unterhaltung.

von
hau

«Es gab ein Erwachen ... hast du es gespürt?», hörten wir eine düstere und unbekannte Stimme im ersten «Star Wars 7»-Trailer vor einem Jahr sagen. Jetzt wissen wir, wem diese Stimme gehört: dem Finsterling und Bösewicht Snoke (gespielt von Andy Serkis), mit dem sich die Helden in «Star Wars 7» rumschlagen müssen.

Der neuste «Star Wars»-Trailer rückt die dunkle Seite der Macht ins Licht: Unter blutrotem Himmel versammelt sich ein gigantisches Heer aus Storm-Troopers auf der «Starkiller Base», bereit für eine Schlacht. Die neuen, actiongeladenen Bilder versprechen spektakuläre Luftschlachten, halsbrecherische Verfolgungsjagden und epische Kämpfe mit dem Lichtschwert.

Schon 50 Millionen wieder eingespielt

Die Fans des «Star Wars»-Epos haben schon vor dem offiziellen Kinostart die Kassen von Disney klingeln lassen: Am 19. Oktober begann der weltweite Ticket-Vorverkauf für «Star Wars: The Force Awakens». Und der Andrang war riesig: In den USA brachten Fans sogar mehrere Kino-Websiten zum Absturz, wie outnow.ch berichtet. Disney wird es freuen: Knapp 50 Millionen Dollar wurden damit im Vorverkauf schon eingenommen.

Kinostart in der Schweiz für «Star Wars: The Force Awakens» ist am 17. Dezember.

Deine Meinung