Offiziell bestätigt: Duett mit Elton John – Britney Spears gibt musikalisches Comeback

Publiziert

Offiziell bestätigtDuett mit Elton John – Britney Spears gibt musikalisches Comeback

Nachdem vor einigen Wochen die ersten Gerüchten aufkamen, wurde es nun bestätigt: Die US-Sängerin und der «Candle in the Wind»-Interpret spannen musikalisch zusammen.

1 / 5
Darauf mussten ihre Fans lange warten.

Darauf mussten ihre Fans lange warten.

imago images/ZUMA Wire
Britney Spears ist zurück im Tonstudio und veröffentlicht demnächst eine neue Single.

Britney Spears ist zurück im Tonstudio und veröffentlicht demnächst eine neue Single.

imago images/NurPhoto
Für ihr musikalisches Comeback holte sich die 40-Jährige einen ganz besonderen Duett-Partner.

Für ihr musikalisches Comeback holte sich die 40-Jährige einen ganz besonderen Duett-Partner.

imago/E-PRESS PHOTO.com

Darum gehts

Nach jahrelanger musikalischer Auszeit ist US-Popstar Britney Spears zurück. Demnächst bringt sie eine neue Single heraus – und zwar zusammen mit Elton John (75). Das Musiklabel Interscope Records gab am Montag die baldige Veröffentlichung einer Single namens «Hold Me Closer» bekannt, ohne nähere Details zu nennen. John postete zudem bei Instagram ein Bild mit dem Songtitel vor rosa Hintergrund mit Emojis einer Rose und einer Rakete.

Schon seit Tagen hatte es Gerüchte über eine Zusammenarbeit der 40-Jährigen, deren letztes Studioalbum «Glory» 2016 veröffentlicht worden war, mit dem 35 Jahre älteren Musiker gegeben. Der Titel des Songs «Hold Me Closer» entstammt dem Text des 1970er-Jahre-Hits «Tiny Dancer», den John zusammen mit Bernie Taupin geschrieben hatte.

Seit Jahren gab Britney Spears keine Interviews mehr

Die mit Hits wie «Oops! ... I Did It Again» und «Baby One More Time» zum Superstar gewordene Spears hat in den vergangenen Jahren vor allem mit ihrem Privatleben für Schlagzeilen gesorgt. Ende vergangenen Jahres wurde nach langem Rechtsstreit die seit 13 Jahren währende Vormundschaft beendet, die ihr Vater 2008 wegen psychischer Probleme der Sängerin übernommen hatte.

Die Sängerin zeigt sich ihren Fans seit Jahren fast nur noch in den sozialen Netzwerken. Britney Spears gab keine Interviews mehr, trat nur selten öffentlich in Erscheinung und war seit 2018 nicht mehr als Musikerin aufgetreten.  

Freust du dich auf den Song?

Keine News mehr verpassen

Mit dem täglichen Update bleibst du über deine Lieblingsthemen informiert und verpasst keine News über das aktuelle Weltgeschehen mehr.
Erhalte das Wichtigste kurz und knapp täglich direkt in dein Postfach.

(AFP/kao)

Deine Meinung

9 Kommentare