Dumm gelaufen: Die Ausreden der Autofahrer
Aktualisiert

Dumm gelaufen: Die Ausreden der Autofahrer

Türen, die sich wie von Geisterhand öffnen, Kebabs, die aus dem Wagen herausfliegen – alle möglichen Ausreden haben die Beamten der Verkehrspolizei schon gehört.

Die deutsche Bussgeldstelle des Regierungspräsidiums in Kassel und ein britischer Versicherungsanbieter haben nun die skurrilsten Ausreden der Verkehrssünder gesammelt und veröffentlicht, wie die «Rheinische Post» berichtet. Die Zusammenfassung beweist eindrücklich, dass der Fantasie der Autofahrer keine Grenzen gesetzt sind.

Lesen Sie die 20 dümmsten Ausreden der Autofahrer in unserem Spruchband.

Deine Meinung