Aktualisiert 27.09.2004 09:56

Dumme Fälschung

Seine ungenügende Kenntnis des abendländischen Kalenderjahres ist einem Iraner bei der Einreise am Düsseldorfer Flughafen zum Verhängnis geworden.

Der 33-Jährige habe mit einem eigenhändig verlängerten Visum ins Land gelangen wollen, berichtete der Bundesgrenzschutz (BGS) in Düsseldorf am Freitag. Die Fälschung zu erkennen, sei den Beamten aber nicht schwer gefallen: Der Iraner hatte das Visum auf den 31. September verlängert, aber nicht beachtet, dass es dieses Datum gar nicht gibt. Der Fälscher müsse nun mit einer Anzeige wegen Urkundenfälschung rechnen, teilte der BGS weiter mit. (dapd)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.