43 Punkte: Durant überragend beim Sieg in LA
Aktualisiert

43 PunkteDurant überragend beim Sieg in LA

Die Oklahoma City Thunder gehen mit einem Sieg in die mehrtägige All-Star-Game-Pause. Beim 107:103-Auswärtssieg gegen die Los Angeles Lakers erzielte Kevin Durant 43 Punkte.

19 seiner 43 Punkte erzielte Kevin Durant im letzten Viertel und war damit massgeblich dafür verantwortlich, dass die ruhmreichen Lakers die siebte Heimniederlage in Folge einstecken mussten. Das war letztmals vor 22 Jahren passiert. Nach 22 Niederlagen in den letzten 27 Spielen liegen die Lakers zusammen mit den Sacramento Kings am Tabellenende der Western Conference.

Mit nur 12 Niederlagen aus 55 Spielen hat Oklahoma City dagegen den besten Saisonstart in der 47-jährigen Geschichte egalisiert. Zuletzt hatte die Franchise – notabene noch vor dem Umzug von Seattle nach Oklahoma City – in der Saison 1995/96 eine derart starke Bilanz vorzuweisen.

Der Spielbetrieb in der NBA wird nun für mehrere Tage ruhen. Am Wochenende findet in New Orleans das All-Star-Weekend statt. Erst in der Nacht auf kommenden Mittwoch stehen die nächsten Meisterschaftspartien auf dem Programm.

Resultate vom 13. Februar 2014: Chicago Bulls - Brooklyn Nets 92:76, Los Angeles Lakers - Oklahoma City Thunder (Sefolosha mit sieben Punkten) 103:107 (si)

Deine Meinung