Aktualisiert 03.02.2005 16:21

Durch Fenster auf 29-Jährigen geschossen

Auf einen 29-jährigen Mann ist in Oetwil an der Limmat durch ein Fenster geschossen worden. Er wurde durch Glassplitter und anderen Trümmerteilen am Kopf verletzt.

Motiv und Täterschaft sind unbekannt. Der Mann hatte gegen 6.00 Uhr bemerkt, wie jemand an den Jalousien der Türe zum Gartensitzplatz hantierte. Als er diese elektrisch hochfahren liess, schoss jemand von draussen gegen das Fenster, wie die Zürcher Kantonspolizei mitteilte. Der Mann wurde seitlich am Kopf verletzt.

Er musste ins Spital gebracht werden. Das Tatmotiv und die Täterschaft sind noch nicht bekannt und werden untersucht. Der Mann konnte gemäss Polizeiangaben am Donnerstagnachmittag noch nicht befragt werden.

(sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.