Luzern: Durchbruch wird nicht realisiert
Aktualisiert

LuzernDurchbruch wird nicht realisiert

Der Dammdurchbruch vom Lädeliplatz zur Dammstrasse wird definitiv nicht gebaut.

Bleibt virtuell: Dammdurchbruch.

Bleibt virtuell: Dammdurchbruch.

Weil das Parlament am 11. November den Zusatzkredit von 900 000 Franken abgelehnt habe, stehe für die Realisierung der Fussgängerunterführung nicht genug Geld zur Verfügung, so der Stadtrat gestern. Möglich ist aber, dass ein Teilprojekt – die 320 000 Franken teure Neugestaltung des Lädeliplatzes – realisiert wird. Falls das Parlament diese wünscht, müsste es dies der Regierung mit der Überweisung einer entsprechenden Protokollbemerkung signalisieren.

Deine Meinung