Aktualisiert

Dustin Hoffman: Hollywood hat kein Gewissen

US-Schauspieler Dustin Hoffman (66) hat fehlende ethische Standards in Hollywood kritisiert.

In einem Interview mit der Programmzeitschrift «TV Spielfilm» sagte Hoffman: «Es gibt keine ethischen Standards.»

Auf die Frage, ob Hollywood durch seine Filme Gewalt fördere, antwortete der 66-Jährige: «Ich würde zustimmen, wenn Sie mit Hollywood den Teil von Leuten meinen, die Filme raushauen, um Geld zu machen, und nur, um Geld zu machen.»

Vom 29. April an ist Hoffman in der Verfilmung des Romans von John Grisham «The Runaway Jury» in den deutschen Kinos zu sehen. (sda)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.