Aktualisiert 19.10.2004 18:21

DVD zerstört sich selbst

Die rasante Verbreitung von raubkopierten DVDs und Filmkopien im Internet zwingt Hollywood, seine Produktionen früher in die Wohnzimmer der Konsumenten zu bringen.

Dazu geht man nun neue Wege in der Vertriebskette: Der Film «Noel» mit Penélope Cruz kommt am 12. November in die US-Kinos – aber schon kurz vorher wird der Film als DVD für 4.99 Dollar im Handel angeboten.

Doch der günstige Preis hat einen Haken: Die DVD löscht ihren Inhalt binnen 48 Stunden nach dem Öffnen der Verpackung. Die «echte» DVD erscheint dann ein paar Monate nach dem Filmstart im Kino.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.