Aktualisiert 08.12.2008 21:38

Torino, Serie ADzemaili erhält neuen Trainer

Das in der Serie A abstiegsgefährdete Torino hat einen Tag nach dem 1:4-Heimdebakel gegen Fiorentina seinen Trainer Giovanni De Biasi entlassen und durch dessen Vorgänger Walter Novellino ersetzt.

Novellino war Ende der letzten Saison fünf Runden vor dem Serie-A-Saisonende durch den jetzt gefeuerten De Biasi abgelöst worden. Der ehemalige Sampdoria-Trainer Novellino besass bei Torino aber noch einen Vertrag bis Juni 2009, fand keinen anderen Job und wurde deshalb von Torino als Teamverantwortlicher zurückgeholt.

Torino, der Serie-A-Viertletzte und aktuelle Arbeitgeber des Schweizer Internationalen Blerim Dzemaili, realisierte aus den ersten 15 Meisterschafts-Runden bloss 12 Punkte (3 Siege). De Biasi ist in der laufenden Serie-A-Saison bereits der vierte Trainer, der seinen Platz räumen musste.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.