Schweizer dominieren Jahres-Charts: Ed Sheeran hatte 2018 keine Chance gegen sie
Aktualisiert

Schweizer dominieren Jahres-ChartsEd Sheeran hatte 2018 keine Chance gegen sie

Hiesige Musik ist in der Schweiz so beliebt wie lange nicht mehr: Lo & Leduc liefern mit «079» die erfolgreichste Single des Jahres, bei den Alben sitzt Trauffer auf dem 2018er Thron.

von
shy
1 / 21
Vor ihrem Gig im Zürcher X-TRA am Samstag hat die GfK, welche die Hitparade erhebt, Lo & Leduc den Award für die erfolgreichste Single des Schweizer Chartjahres überreicht. Kein anderer Song wurde 2018 so oft gekauft und gestreamt wie «079» der Berner Überflieger. Auf den folgenden Slides zeigen wir dir die Top 10 der Schweizer Singles- und Alben-Jahrescharts in aufsteigender Reihenfolge – du wirst Lo & Leduc also (Spoiler-Alarm!) nochmals zu sehen bekommen. Schön, gell?

Vor ihrem Gig im Zürcher X-TRA am Samstag hat die GfK, welche die Hitparade erhebt, Lo & Leduc den Award für die erfolgreichste Single des Schweizer Chartjahres überreicht. Kein anderer Song wurde 2018 so oft gekauft und gestreamt wie «079» der Berner Überflieger. Auf den folgenden Slides zeigen wir dir die Top 10 der Schweizer Singles- und Alben-Jahrescharts in aufsteigender Reihenfolge – du wirst Lo & Leduc also (Spoiler-Alarm!) nochmals zu sehen bekommen. Schön, gell?

GfK
Er hat sich mit «Leave a Light On» Platz 10 der Schweizer Singlecharts 2018 gesichert: Tom Walker.

Er hat sich mit «Leave a Light On» Platz 10 der Schweizer Singlecharts 2018 gesichert: Tom Walker.

Instagram
Platz 9 geht an Calvin Harris und Dua Lipa mit «One Kiss».

Platz 9 geht an Calvin Harris und Dua Lipa mit «One Kiss».

Instagram

Die GfK, welche die Hitparade erhebt, bestätigt: Noch nie gab es bei den hiesigen Jahrescharts eine Schweizer Doppel-Nummer-Eins. «079» (uuund der Ohrwurm ist zurück, sorry) von Lo & Leduc ist die Single, die 2018 in unserem Land am meisten gekauft und gestreamt wurde. Und Trauffers «Schnupf, Schnaps + Edelwyss» ist kumuliert das meistverkaufte und -gehörte Album des Jahres.

«Es ist natürlich eine riesengrosse Freude. Eigentlich können wir das gar nicht begreifen», lassen Lo & Leduc zu ihrem (durchaus absehbaren) Erfolg ausrichten und fahren fort: «Was mit einem Gratis-Album (‹Update 4.0›) begann, ist zu einer unglaublichen Geschichte geworden. Wir werden dieses Jahr wohl nicht so schnell vergessen.»

Oben in der Bildstrecke zeigen wir dir die Top 10 der Schweizer Jahrescharts in den Kategorien Singles und Alben. Bei letzteren wird übrigens ersichtlich, dass hiesige Musik in Langspielform äusserst beliebt ist.

Nach dem durchschlagenden Erfolg von «079» lieferten Lo & Leduc im Sommer ein offizielles Musikvideo nach. (Quelle: Youtube/bakaramusic)

So klang «079» bevor es ein Hit war

Das Lied von Lo & Leduc als Sample. (Video: Tamedia)

So klang der spätere Hit übrigens, als er sich noch im Demo-Stadium befand. (Video: Tamedia)

«Geissepeter» von Trauffers Nummer-Eins-Album «Schnupf, Schnaps + Edelwyss» sorgte Ende 2017 für Diskussionen. (Quelle: Youtube/TraufferVEVO)

People-Push

Wenn du den People-Push abonnierst, verpasst du nichts mehr aus der Welt der Reichen, Schönen und Menschen, bei denen nicht ganz klar ist, warum sie eigentlich berühmt sind.

So gehts: Installiere die neuste Version der 20-Minuten-App. Tippe auf dem Startbildschirm rechts oben auf die drei Streifen, dann auf das Zahnrad. Unten bei «Themen» schiebst du den Riegel bei «People» nach rechts – schon läufts.

Auf Instagram ist das 20-Minuten-People-Team übrigens auch unterwegs.

Deine Meinung