«Meet Dave! – Mensch Dave!»: Eddie Murphy für einmal nur peinlich
Aktualisiert

«Meet Dave! – Mensch Dave!»Eddie Murphy für einmal nur peinlich

Einfallslos-penible
Science-Fiction-Komödie mit Eddie Murphy in einer schwachsinnigen Doppelrolle.

Dave (Eddie Murphy), der in einem piekfein-weissen Anzug ungelenk durch New York läuft, ist in Wirklichkeit ein Raumschiff, das von kleinen Aliens gesteuert wird. Dessen Captain (nochmal Eddie Murphy) will unbedingt einen geheimnisvollen Stein aus dem All finden, der fürs Überleben seines Planeten höchst wichtig ist. Aber das gestaltet sich schwierig, und so lässt sich Dave von der schönen Gina und ihrem Sohn helfen, die den komischen Vogel schnell in ihre Herzen schliessen.

«Meet Dave!» hätte wohl ein Kassenknüller à la «Norbit» (ebenfalls von Brian Robbins) werden sollen. Doch diesmal ging die Rechnung nicht auf. Bei so viel Dummheit, Witz- und Einfallslosigkeit fragt man sich als Zuschauer unweigerlich, für wen dieser Schwachsinn eigentlich gedreht wurde. Einfach nur peinlich.

Deine Meinung