Aktualisiert 27.01.2011 23:18

AllgemeinesEdwin Moses für Lebenswerk ausgezeichnet

Der zweimalige 400-m-Hürden-Olympiasieger Edwin Moses ist für seine herausragende Karriere geehrt worden.

In Anerkennung seiner Leistungen für den Amateursport und als Dank für seinen Einsatz im Kampf gegen Drogen wurde der 55-jährige Amerikaner mit dem World Fair Play Award in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet. Der Preis wird jährlich vom internationalen Journalisten-Verband (AIPS) und dem internationalen Fair-Play-Komitee verliehen. (si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.