Aktualisiert 31.10.2011 19:45

BaselEffizientes Zivilfahrzeug

Die Basler Polizei hat nach halbjährigem Einsatz ihres mit modernster Technik ausgestatteten neuen Zivilfahrzeugs Bilanz gezogen.

88 Führerausweisentzüge, 150 Verzeigungen und 227 Bussen sind die laut Polizei «ernüchternden» Zahlen. Die meisten Verzeigungen erfolgten wegen Drängelns, Führerausweisentzüge gabs vor allem wegen ungenügenden Abstands und Rechtsüberholens.

Die Polizei will das Fahrzeug in den nächsten Monaten noch intensiver als bisher einsetzen. Es ist mit einer Videokamera ausgerüstet und kann zenti­metergenau Abstände messen.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.