Aktualisiert 04.05.2006 13:54

EHC Basel verpflichtet Andy Delmore

Der EHC Basel hat seine dritte Ausländer-Lizenz an den Kanadier Andy Delmore vergeben. Der 28-jährige Offensivverteidiger spielte zuletzt für Syracuse Crunch in der American Hockey League.

In den 66 Partien der Qualifikation totalisierte Delmore 72 Punkte (17 Tore, 55 Assists). Damit war er zumindest statistisch der beste Verteidiger der Liga. In der NHL absolvierte er 289 Partien für fünf verschiedene Klubs. Als weitere Ausländer stehen bei Basel momentan Eric Landry (Ka) und Niklas Anger (Sd) unter Vertrag.

(si)

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.