Aktualisiert 20.07.2017 08:51

Knonau ZHEhemaliges Gasthaus in Brand geraten

Ein ehemaliges Gasthaus in Knonau ZH brennt seit der Nacht. Die Feuerwehr hat den Brand zwar unter Kontrolle - aber die Suche nach Glutnestern dauert noch an.

von
20M
1 / 7
In einem ehemaligen Gasthaus an der Schmiedgasse in Knonau ZH ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen.

In einem ehemaligen Gasthaus an der Schmiedgasse in Knonau ZH ist in der Nacht auf Donnerstag ein Brand ausgebrochen.

Leser-Reporter
Um 1.30 Uhr kamen laut einem Leser-Reporter die erste Löschfahrzeuge. Der Bewohner des Hauses und sein Hund konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Um 1.30 Uhr kamen laut einem Leser-Reporter die erste Löschfahrzeuge. Der Bewohner des Hauses und sein Hund konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Leser-Reporter
Die Löschkräfte brachten laut Mitteilung der Kantonspolizei Zürich den Brand rasch unter Kontrolle.

Die Löschkräfte brachten laut Mitteilung der Kantonspolizei Zürich den Brand rasch unter Kontrolle.

Kapo ZH

Der Bewohner des ehemaligen Gasthauses an der Schmiedgasse in Knonau bemerkte in der Nacht auf Donnerstag kurz nach 1.30 Uhr starken Rauchgeruch. Sofort brachte er sich und seinen Hund in Sicherheit, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilt.

Die alarmierte Feuerwehr rückte mit einem Grossaufgebot aus. Bei deren Ankunft stand das Gebäude bereits in Vollbrand. Die Löschkräfte brachten das Feuer rasch unter Kontrolle. Trotzdem dauert die Suche nach Glutnestern derzeit noch an. Laut einem Leser-Reporter ist die Uttenbergstrasse deshalb gesperrt.

Der Grund für den Brandausbruch ist noch unbekannt und wird durch Spezialisten des Brandermittlungsdienstes der Kantonspolizei Zürich abgeklärt. Beim Brand entstand erheblicher Sachschaden - wie hoch, das kann die Polizei noch nicht beziffern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.