11.10.2020 12:41

FrankreichEhering nach 40 Jahren am Strand wiedergefunden

Eine Frau hatte im Jahr 1980 an einem Strand in der Bretagne ihren kostbaren Schmuck verloren. Dank eines Schatzsuchers und den sozialen Medien konnte die Besitzerin ausfindig gemacht werden.

von
Lena Ogi
Der gefundene Ehering mit der Inschrift «Jean-René à Anne, le 31 août 1974».

Der gefundene Ehering mit der Inschrift «Jean-René à Anne, le 31 août 1974».

Facebook Nicolas Kasprzyk

Nicolas Kasprzyk ging mit seinem Metalldetektor an einem Strand in Côtes-d'Armor in der Bretagne spazieren, als sein Metalldetektor plötzlich piepste. Dort, zwischen den Kieselsteinen und dem Sand, verbarg sich ein Ehering mit der Inschrift «Jean-René à Anne, le 31 août 1974». Der hübsche Fund, der auf den vergangenen Juni zurückgeht, wurde von «France Bleu» gemeldet.

Die Magie der sozialen Netzwerke

Schatzsucher Kasprzyk veröffentlicht ein Foto seiner Entdeckung auf Facebook, in der Hoffnung, so die Besitzerin zu erreichen. Nur wenige Stunden nachdem das Bild geteilt wurde, konnte Anne ausfindig gemacht werden. Sie lebt mit ihrem Mann in Indre, etwa 500 Kilometer von dem Strand entfernt, an dem der Ehering gefunden wurde.

Ende September konnte der Metallforscher den Ehering endlich wieder an Anne zurückgeben. Sie trafen sich an dem berühmten Strand, wo sie ihn Jahre zuvor verloren hatte. «Meinen Ehering 40 Jahre später zu finden fühlt sich seltsam an. Ich habe mich hingesetzt und geweint», sagt Anne. Sie erwäge nun, ihn um den Hals zu tragen, um sicherzustellen, ihn nie wieder zu verlieren.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.
36 Kommentare
Kommentarfunktion geschlossen

Glück

12.10.2020, 16:13

Schönes Happy End.

Andrea

12.10.2020, 13:40

Dort, zwischen den Kieselsteinen und dem Sand, verbarg sich ein Ehering mit der Inschrift «Jean-René à Anne, le 31 août 1974». - Sie lebt mit ihrem Mann in Indre, etwa 500 Kilometer von dem Strand entfernt, an dem der Ehering gefunden wurde. - Also ist Jean-René mit Indre ersetzt worden?? - Ich verstehe nicht ganz??!

chilled

12.10.2020, 11:03

Also echt ich frag mich ab euch Kommentatoren, das ist doch eine schöne Geschichte, was gibt es da zu lästern?