Aktualisiert 22.02.2013 09:32

Ei im Strudelteig

Hauptgericht für 4 Personen

Zutaten

8 geschälte Tomaten aus der Dose

2 Mozzarellas, z. B. di bufala

8 Blatt Strudelteig

8 Eier

Kräutersalz

3 EL Olivenöl

Zubereitung

1. Backofen auf 200 °C vorheizen. Tomaten aus dem Saft heben, vierteln und gut abtropfen lassen. Mozzarellas in Stücke schneiden. Pro Teigtasche 1 Strudelteigblatt falten und in einen tiefen Teller legen. Etwas Tomate und Mozzarella daraufgeben. 1 Ei in ein Schälchen aufschlagen und darübergeben, mit Kräutersalz würzen. Das Teigblatt wie eine Blüte verschliessen. Sofort auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit etwas Öl beträufeln. Auf diese Weise 8 Strudelteigtaschen herstellen. In der Ofenmitte 6–8 Minuten knusprig backen. Teig­taschen mit Kräutersalz bestreuen.

TIPPS

- Dazu Blattsalat servieren.

- Zum Füllen der Teigtaschen Teigblätter in einen tiefen Teller geben und Ränder hochklappen, damit das Ei nicht ausläuft.

Zubereitungszeit ca. 20 Minuten + 6–8 Minuten backen

Pro Person ca. 20 g Eiweiss, 26 g Fett, 38 g Kohlenhydrate, 470 kcal

Fehler gefunden?Jetzt melden.