Eifersucht
Aktualisiert

Eifersucht

"Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft", ist nur einer der Sprüche zum Thema.

Lesen Sie, was berühmte Menschen zum Thema Eifersucht zu sagen haben, und was man in anderen Ländern dazu meint.

Eifersucht ist Angst vor dem Vergleich.

Max Frisch 1911-1991

Eifersucht ist eine unverzeihliche Leidenschaft, ja, mehr als das - ein Unglück.

Dostojewski 1821-1881

In der Eifersucht liegt mehr Eigenliebe als Liebe.

La Rochefoucauld 1613-1680

Eifersucht ist Liebesneid.

Wilhelm Busch 1832-1908

Nur die Eifersucht ihres eigenen Gatten bringt die Frauen dazu, Umgang mit anderen Männern zu suchen; wer klug ist, achte darum auf seine Frau, ohne sie etwas von seiner Eifersucht spüren zu lassen.

Indische Weisheit

Eine Frau, die keine Eifersucht kennt, gleicht dem Ball, der nicht springt. Aus Japan

Das Gift der Schlange ist immer noch besser als die Eifersucht der Frau. arabisch

Ein eifersüchtiger Kerl ist schlimmer als ein toller Hund.

Karel Capek 1890-1938

Die Eifersucht geistig hochstehender Menschen bewirkt einen edlen Wettstreit und ruft grosse Taten hervor; die Eifersucht kleiner Geister wird zum Hass.

Honore de Balzac 1799-1850

Eifersucht lässt dem Verstand niemals genügend Freiheit, um die Dinge zu sehen, wie sie sind.

Miguel de Cervantes 1547-1616

Einer, dessen Herz vor Eifersucht verzehrt wird, ist niemals gerecht.

George Sand 1804-1876

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht, was Leiden schafft. Schleiermacher 1768-1834

Die Eifersucht nährt sich von Zweifeln, und sie wird rasend oder verlischt, sobald der Zweifel der Gewissheit weicht.

La Rochefoucauld 1613-1680

Ein Eifersüchtiger weiss nichts, ahnt viel und fürchtet alles.

Curt Goetz 1888 - 1960

Eifersucht ist der Tod der Liebe.

Calderòn 1600-1681

Eifersucht ist der Liebe unglückliche Zwillingsschwester.

Lisa Wenger

Der Mantel der Liebe wärmt am besten, wenn er mit ein bisschen Eifersucht gefüttert ist.

Dänische Weisheit

Deine Meinung