Aktualisiert

Eigene Kulturgüter besser schützen

Beim Handel mit Kulturgütern gelten künftig strengere Vorschriften.

Der Bundesrat hat die Verordnung zum Kulturgütertransfergesetz verabschiedet. Gesetz und Ausführungsbestimmungen treten am 1. Juni 2005 in Kraft. Das Gesetz regelt die Einfuhr von Kulturgütern in die Schweiz, deren Durch- und Ausfuhr sowie Rückführung aus der Schweiz. Der Bund will so Diebstahl, Plünderung und illegale Ein- und Ausfuhr von Kulturgut verhindern.

Deine Meinung

Fehler gefunden?Jetzt melden.